Premierensieg für Dürwisser Mädchen

 

Der Verein zur Durchführung der Kegelstadtmeisterschaft Eschweiler

hatte für den vorigen Samstag zum 13. Sparkassencup für Hobbykegler

geladen und rund 100 Kegler in 26 Mannschaften tratenzu einem tollen

und spannenden Wettkampf an. In den Kategorien Damen,

Herren und Mixed wurden in der Gruppenphase die

Viertel- beziehungsweise Halbfinalisten gesucht.

 

 SpkCup2018 Copy

Jede Mannschaft kegelte mit vier Keglerinnen/Keglern oder zwei

Damen und zwei Herren (Mixed). In der Gruppenphase kam es nach

spannenden Spielen zu überraschenden Ergebnissen.

Die hochgehandelten Herrenteams BBK und Kistenteufel scheiterten,

wenn auch äußerst knapp, vorzeitig. Bei den Damen sorgten

die Teams der Kegelschnecken und Freie Bahn 1986 für Furore.

 

Bei bester Stimmung

 

Konzentriert und angespannt, gut gelaunt und bei bester Stimmung

fielen ab 12.30 Uhr die ersten Kegel. Nach gut sieben Stunden

hervorragendem Kegelsport standen die Sieger fest.

Bei den Damen setzte sich erstmals das Team der Dürwisser Mädchen

mit einem sicheren 3:1-Sieg gegen das Überraschungsteam der

Kegelschnecken durch, die damit hervorragende Zweite wurden.

Das Spiel um Platz drei entschieden die Damen der Freien Bahn 1986

mit einem 3:1-Sieg über das Team Ohne Daddy, das im Vorjahr gewonnen hatte.

Im Finale des Mixed-Wettbewerbs standen sich die Teams der Puddelkönige

und der Freitagsleber gegenüber. Hier verwiesen die Puddelkönige mit 3:1

die Freitagsleber auf den 2. Platz. Platz drei belegte das Team Bunte Acht

mit einem 4:1-Sieg über die Öppikötties.

 

Das Endspiel der Herren bestritten die Teams der Freitagsleber (Titelverteidiger)

und der Kegelfröngde Dürwiß. Gewannen die Kegelfröngde noch

in der Gruppenphase deutlich mit 3:1 gegen die Freitagsleber, so drehten

diese im Finale den Spieß um und setzten sich bravourös mit 3:1 Punkten durch.

Damit verteidigte die Freitagsleber erfolgreich ihren Titel aus dem Vorjahr.

Das Spiel um Platz 3 gewannen die Kegler der Puddelkönige

mit 2:2 Punkten und 119:117 Holz gegen die Herren der Freien Bahn 1986.

 

Renate Jansen (Sparkasse Aachen) beglückwünschte die Sieger und

zeichnete die verdienten Sieger mit den Wanderpokalen und Medaillen aus.

 

Ein Dankeschön

 

Günter Reiche, 1. Vorsitzender der Eschweiler Kegelstadtmeisterschaft, bedankte

sich bei allen Teilnehmern, vor allen beim Sponsor.

Nach einem letzten Dank an Helga und Willi Stollwerk für die Bereitstellung

der Kegelbahnen und die Bewirtung im Kegelcenter Knickertsberg

ließ man in gemütlicher Runde den 13. Sparkassencup ausklingen.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Siegerliste Sparkassencup

 

Damen Mixed Herren
2018 Dürwißer Mädchen Puddelkönige Freitagsleber
       
2017 Öppiköttis Bunte Acht Freitagsleber
       
2016 Ohne Daddy Freitagsleber
BBK
2015 Bunte Acht  Bunte Acht  BBK
2014 Bunte Acht Öppiköttis Bunte Acht
2013 keine Durchführung keine Durchführung Bit Bit Hurra
2012 keine Durchführung Puddelkönige Freitagsleber
2011 Ohne Daddy Puddelkönige Freitagsleber
2010 Bunte Acht Bunte Acht Seck em Öhm
2009 Ohne Daddy Et kütt wie ett kütt Puddelkönige
2008 Ohne Daddy Onge Oss Freitagsleber
2007 Ohne Daddy Et kütt wie ett kütt Freitagsleber
2006 Bunte Acht Puddelkönige Freitagsleber
Joomla Template - by Joomlage.com